top of page
  • Writer's picture

Upcoming Exhibition - PARABOLE

Updated: Jun 12

Upcoming exhibition news - Jessie Pitt


I am pleased to announce my participation by invitation to exhibit in



ENGLISH

P·A·R·A·B·O·L·E - Focal points & border cases in the NÖ Documentation Centre for Modern Art in St. Pölten is an exhibition as a journey at the borders, to the borders, perhaps to the ends of the parable. - Welcome on board!

 

Artists:

Sera AHAMEFULE | Drawing, painting

Eva EDER N. Painting, objects

Michael ENDLICHER | Video, media objects

Franziska MADERTHANER | Painting

Jessie PITT | Painting, objects

Josef SCHWAIGER | Artbook, painting

Günther & Loredana SELICHAR | Media Art

Deborah SENGL | Painting, Objects

J.F. SOCHUREK | Objects, Painting

Wolfgang WALKENSTEINER | Painting

Christoff WIESINGER | Media Art

Hans WOERTL | Activism, objects

Harald WOSCHITZ | Photography


Stadtmuseum St. Pölten


Vernissage: 06/21/2024 at 6 p.m.

Welcome: Leopold Kogler (President of the State Association of NÖ Art Associations)

To the exhibition: Wolfgang Giegler (curator of the exhibition)

PARABOLE - focusses and border cases


The exhibition P·A·R·A·B·O·L·E brings together artists who visit the boundaries of their profession with their works and artistic strategies. They use formats, techniques, topics, statements, possibilities of action outside the familiar. Processes of crossing and negation play a role as well as the affirmation of the unfamiliar. This shows something new. The exhibition focusses on tipping points where the previously unseen, the felt, the guessed, the hidden appears and appears.


GERMAN

P·A·R·A·B·O·L·E - Brennpunkte & Grenzfälle im NÖ Dokumentationszentrum für Moderne Kunst in St. Pölten ist eine Ausstellung als Reise an den Grenzen, zu den Grenzen, vielleicht bis zu den Enden der Parabel. – Willkommen an Bord!


Künstler:innen:

Sera AHAMEFULE | Zeichnung, Malerei

Eva EDER N.  | Malerei, Objekte

Michael ENDLICHER  | Video, Medienobjekte

Franziska MADERTHANER | Malerei

Jessie PITT  | Malerei, Objekte

Josef SCHWAIGER | Artbook, Malerei

Günther & Loredana SELICHAR | Medienkunst

Deborah SENGL | Malerei, Objekte

J.F. SOCHUREK  | Objekte, Malerei

Wolfgang WALKENSTEINER | Malerei

Christoff WIESINGER  | Medienkunst

Hans WOERTL | Aktivismus, Objekte

Harald WOSCHITZ | Fotografie


Vernissage: 21.06.2024 um 18 Uhr

Begrüßung: Leopold Kogler (Präsident Landesverband NÖ Kunstvereine)

Zur Ausstellung: Wolfgang Giegler (Kurator der Ausstellung)

Eröffnung: Matthias Stadler (Bürgermeister von St. Pölten), Florian Krumböck (Abgeordneter zum NÖ Landtag in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner)


Stadtmuseum St. Pölten


Die Ausstellung ist vom 21. Juni bis 18. August 2024 geöffnet.

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag 10 bis 17 Uhr, Eintritt frei.


Ausstellung P·A·R·A·B·O·L·E versammelt Künstler:innen, die mit ihren Arbeiten und künstlerischen Strategien die Grenzen ihres Metiers aufsuchen. Sie nutzen Formate, Techniken, Themen, PaAussagen, Wirkmöglichkeiten außerhalb des Gewohnten. Es spielen Vorgänge der Überschreitung und Verneinung ebenso eine Rolle wie die Affirmation des Ungewohnten. Dadurch zeigt sich Neues. Die Ausstellung thematisiert Kipppunkte, an denen das vorher nicht Gesehene, das Erspürte, Erahnte, das Verborgene auftaucht und in Erscheinung tritt.rgeneauftauchnd in Erscheinung tritt.

45 views0 comments

Recent Posts

See All

Comments


bottom of page